Deprecated: mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /home/oeogat/public_html/96-09/archiv/archiv_presse.php on line 14
ÖOG Presseaussendungen - Archiv
Österreichische Offiziersgesellschaft
Das Sicherheitspolitische Gewissen der Republik Österreich
Startseite  
Info  
Wehr- und Sicherheits-
politisches Bulletin
 
Presseaussendungen  
Der Offizier  
Fact Sheets  
 
Die ÖOG  
Kontakte  
Links  
Archiv  
Presseaussendungen 1996 - 2006

30. November 2004
Nagelprobe für Österreich
Die Österreichische Offiziersgesellschaft (ÖOG) begrüßt die österreichische Teilnahme am Battle-Group-Konzept der EU. Dieses ist die richtige Antwort auf die neuen sicherheitspolitischen Herausforderungen. Es bleibt zu hoffen, dass den Ankündigungen auch Taten folgen werden. Vor allem eine Erhöhung des Verteidigungsbudgets und die Bereitschaft, notfalls auch ohne UN-Mandat Truppen bereitzustellen, sind dringend notwendig.

27. Juli 2004
CIOR-Meisterschaft wird in Wr. Neustadt entschieden
Von 24. Juli bis 1. August findet im Rahmen des Vienna Congress 2004 der CIOR ein internationaler militärischer Vielseitigkeitswettkampf statt. Rund 200 Reserveoffiziere aus 20 Nationen kämpfen auf höchstem sportlichen Niveau um die Meisterschaft.

22. Juni 2004
ÖOG von der konsequenten Vorgangsweise des Verteidigungsministers angenehm überrascht
(wf) Die Österreichischen Offiziersgesellschaft (ÖOG) ist vom Reformeifer des Herrn Verteidigungsministers, der seine Maßnahmen und Planung bereits eine Woche nach der Entgegennahme der Empfehlungen der Reformkommission präsentierte, beeindruckt, weist aber darauf hin, dass die harte Arbeit der Umsetzung erst bevor steht.

14. Juni 2004
Die Österreichische Offiziersgesellschaft begrüßt den Abschlussbericht der Bundesheerreformkommission
(wf/bh) Anlässlich der Überreichung des Abschlussberichtes für ein Bundesheer 2010 an Minister Platter begrüßt die Österreichische Offiziersgesellschaft (ÖOG) im wesentlichen die präsentierten Ergebnisse.

07. Mai 2004
ÖOG vermisst bislang die Argumente zur Wehrdienstverkürzung
(wf) Der Vorsitzende der Bundesheerreformkommission, Helmut Zilk, möchte seine persönliche Vorstellung von einer Verkürzung der Wehrpflicht auf sechs Monate durchbringen. Allerdings wurde bislang noch kein einziges Argument vorgebracht, das seine Auffassung stützt.

04. Mai 2004
Die ÖOG begrüßt ausdrücklich die Einrichtung einer eigenen Arbeitsgruppe „MILIZ“ durch Verteidigungsminister Platter
(wf) Die ÖOG wertet die Installierung der Arbeitsgruppe zur zukünftigen Rolle der Miliz als positives, motivierendes und gesellschaftspolitisch höchst notwendiges Signal in Zeiten einer zunehmenden Verunsicherung.

Seite [zurück] [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [vorwärts]


Archiv
1996 - 2006
2007
nach oben    
  Österreichische Offiziersgesellschaft . ZVR-Zahl: 795014511
A-1010 Wien . Schwarzenbergplatz 1 . e-mail: info@oeog.at .
Tel.: ++43-1-712-15-10 .